Kosten Sozialrecht

Allgemeine Beratung

Für die einfache Rechtsberatung zu allgemeinen Fragen des Sozialrechts kann keine Beratungshilfe in Anspruch genommen werden. Die Kosten hierfür unterscheiden sich nach Schwierigkeitsgrad und Haftungsrisiko. Für eine erste, kompakte Beratung berechnen wir zwischen 50,00 und 100,00 Euro. Wir teilen vorher mit, wie hoch die Gebühren genau sein werden.

Beratung und Widerspruch gegen einen Bescheid

Wer einen Bescheid (keine Anhörung) erhalten hat und Widerspruch einlegen möchte, hat die Möglichkeit, hierfür beim Amtsgericht in der Rechtsantragsstelle Beratungshilfe zu beantragen. Damit fallen für die Beratung und das Einlegen des Widerspruchs durch uns lediglich 15 Euro Gebühr an. Ohne Beratungshilfe berechnet unsere Fachkanzlei für Sozialrecht in Dresden den oben genannten Tarif.

Wichtig: Rechtsschutzversicherungen übernehmen die Kosten für einen Widerspruch nur in Ausnahmefällen. Es ist ratsam, sich VOR der Beratung eine Deckungszusage durch die Versicherung einzuholen!  

Klage

Wer bereits einen Widerspruchsbescheid erhalten hat, gegen den er / sie klagen möchte, für den beantragen wir gern Prozesskostenhilfe (PKH). Ob ein Anspruch darauf besteht können Sie in diesem Service-Link Prozesskostenrechner ermitteln. Ist dies der Fall, benötigt mein Kanzlei für Sozialrecht die Kontoauszüge der letzten drei Monate, sowie sämtliche Einkommensnachweise. Besteht kein Anspruch, akzeptieren wir gern die Rechtsschutzversicherung, eine Deckungszusage beantragen wir für Sie. Besteht weder Anspruch auf PKH noch gibt es eine Rechtsschutzversicherung, dann ist bei einer Klage mit Anwaltskosten in Höhe von 500,00 bis 700,00 Euro zu rechnen. Gewinnen wir, muss hierfür die Gegenseite aufkommen. 

Gerichtskosten

Beim Sozialgericht entstehen keine Gerichtskosten, dies gilt auch bei Widerspruchsverfahren. Zwar gibt es Ausnahmen, über die klären wir jedoch vorher auf. 

Sie haben weitere Fragen? Füllen Sie einfach unser Online-Kontakt-Formular aus! Oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin:

Telefon 0351 88 88 99 44

Unser direkter Umkreis ist Dresden, Freital, Dippoldiswalde, Meißen, Pirna, Bad Schandau, Neustadt/Sachsen, Heidenau, Glashütte, Altenberg, Freiberg, Görlitz, Bautzen, Hoyerswerda, Riesa, Radebeul, Zittau, Coswig, Großenhain, Radeberg, Kamenz, Löbau. Gern sind wir aber auch Deutschland weit tätig.

Wir wollen, dass Sie Ihr gutes Recht bekommen!