Gerhard Rahn

Gerhard Rahn

Wer einen außergewöhnlich erfolgreichen Rechtsbeistand braucht und dafür kein Vermögen ausgeben will, ist bei uns genau richtig! Ich bin anerkannter Fachanwalt in den Rechtsgebieten Sozialrecht, Strafrecht und Insolvenzrecht. Zusammen mit meinen Kollegen kämpfe ich leidenschaftlich für Ihr gutes Recht. Rufen Sie uns an! 

Oder schreiben Sie mir HIER gleich persönlich. Per Mail erreichen Sie mich unter rahn@rahn.de - ich freue mich auf Sie! 

Übrigens: Bei uns herrscht absolute Gebührentransparenz, von Anfang an sagen wir, was ein Verfahren kosten und ob es sinnvoll sein wird. Das gilt auch im Arbeitsrecht und Familienrecht. Als Fachanwalt helfe ich besonders häufig bei: 

> SOZIALRECHT - Ablehnungsbescheide, Hartz IV, Versagungsbescheide, Aufhebungs- und Erstattungsbescheide, Widerspruch, Revisionen

> STRAFRECHT - Haftbefehl, Strafbefehl, Vorladung, Nebenklage, Verteidigung, Berufung, Verfahrenseinstellungen

> INSOLVENZRECHT - Regelinsolvenz, Privatinsolvenz, Unternehmensinsolvenz, Vergleichsverfahren

NetzDG - brauchen wir mehr Justiz?

Wir brauchen mehr Justiz, fordert der Digitalexperte der FDP heute im Cicero (link) 

Der Grund: Die Umsetzung des Netzwerkdurchsetzungsgesetz #NetzDG von Heiko Maas bereitet Probleme. Korrekt, aus Furcht vor Bußgeldern, die auch facebook, twitter & Co in ihren Kassen wahrnehmen würden, wurde in den ersten Tagen rigeros gelöscht. "Zensur!", hört man nun vom Journalistenverband bis hin zur AfD. Eine tatsächlich seltene Einigkeit. Doch berechtigt?

Mein Kommentar dazu, weil es so schön passt, direkt auf facebook (link). 

(Bild: Heiko Maas, Bundesregierung)